Home

Waffenausfuhr Schweiz

Waffen Ss Ring bei Amazon

  1. Waffen Ss Ring zu günstigen Preisen. Kostenlose Lieferung möglic
  2. Für nicht Feuerwaffen sowie Ausfuhren in einen Staat ausserhalb des Schengen-Raumes ist das SECO für die Bewilligung zuständig: Zuständige Stelle für Jagd-, Sportwaffen, Imitations- und Soft-air-Waffen: Staatssekretariat für Wirtschaft SECO. Exportkontrollen / Industrieprodukte. CH-3003 Bern. Tel: +41 58 462 68 50
  3. Die Einfuhr in die Schweiz von Waffen, wesentlichen Waffenbestandteilen, Munition oder Munitionsbestandteilen bedarf einer Bewilligung. Das Bundesamt für Polizei fedpol erteilt sie. Waffen und Munition müssen Sie bei der Einreise ausserdem an einer geöffneten und besetzten Zollstelle mit der oben erwähnten Bewilligung anmelden. Ein Kaufbeleg erleichtert die Zollanmeldung. Waffen sind zollfrei, Sie müssen aber die MWST von 7,7 Prozent bezahlen
  4. .ch Ausfuhr von Feuerwaffen , insbesondere Jagd- und Sportwaffen, in einen Schengen-Staat Bundesamt für Polizei Zentralstelle Waffen (ZSW) 3003 Bern Tel. +41 58 464 54 00 Zentralstelle Waffen. infozsw@fedpol.ad
  5. Hierbei ist zu beachten, dass Island, Norwegen, die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein aufgrund von Assoziierungsabkommen, die mit der EU geschlossen wurden, waffenrechtlich wie andere EU-Mitgliedstaaten anzusehen sind. Demnach bedürfen Ausfuhren in diese Länder keiner Genehmigung nach der VO. Es sind jedoch die Vorschriften nach dem Waffengesetz zum Verbringen oder der Mitnahme aus Deutschland in einen anderen Mitgliedstaat zu beachten

Machen Sie sich selbst ein Bild über die Waffenexporte der Schweiz! Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO veröffentlicht Daten über den Export von Kriegsmaterial und besonderen militärischen Gütern. Besondere militärische Güter sind ähnlich wie Kriegsmaterial und werden in anderen Ländern auch so genannt Die neusten SECO-Zahlen zu Kriegsmaterialexporten zeigen: Ungeachtet der Corona-Krise blüht das Exportgeschäft der Schweizer Rüstungsindustrie. Für eine wirksame Kontrolle der Waffenausfuhr wirkt terre des hommes schweiz in der Allianz der Korrektur-Initiative mit und bezieht klar Stellung zum indirekten Gegenvorschlag des Bundesrates Hans Ulrich Jost / 11.09.2018 Humanitäres Engagement hier, Waffenausfuhr dort: Die Schweiz laviert seit Jahrhunderten. Vorrang hatte meist das Geschäft. Am 8. September 1939, acht Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, beschloss der Bundesrat, das Ausfuhrverbot für Kriegsmaterial aufzuheben. Dieser Beschluss wurde geheim gehalten

Ausfuhr von Waffen - Federal Counci

Lieferungen von Feuerwaffen, Bestandteilen und Munition im Sinne des Anhangs I der Feuerwaffenverordnung nach Island, Norwegen und in die Schweiz bedürfen keiner Ausfuhrgenehmigung nach Art. 4 der Feuerwaffenverordnung. Wie sich aus Erwägungsgrund 9 dieser Verordnung ergibt, hat die Feuerwaffenverordnung keine Auswirkungen auf die Richtlinie 91/477/EWG über die Kontrolle des Erwerbs und des Besitzes von Waffen. Da die Länder Island, Norwegen und Schweiz die Richtlinie 91/477 Seither hat die bürgerliche Mehrheit in Parlament und Bundesrat die Ausfuhrbestimmungen für Kriegsmaterial mehrfach gelockert. Die Schweiz darf keine Waffen in Staaten liefern, die aktiv Krieg führen oder systematisch die Menschenrechte missachten

Schweizer Zoll: Import von Waffen - www

Die Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA) steht auch hinter einer weiteren Volksinitiative, die sich für ein Verbot von Waffenexporten in Länder einsetzt, die in einen bewaffneten Konflikt verwickelt. Das Schweizer Rüstungsgeschäft erreicht neue Rekordwerte. Unter den Empfängerstaaten figurieren auch Länder wie Brasilien mit einer höchst problematischen Menschenrechtslage. Die Schweiz muss ihr Möglichstes tun, um Waffengeschäfte mit Brasilien zu unterbinden, verlangt terre des hommes schweiz. Die Entwicklungsorganisation unterstützt die Korrektur-Initiative, die eine stärkere demokratische Kontrolle bei der Ausfuhr von Kriegsmaterial in Bürgerkriegsländer fordert Zwar verbietet diese u.a. die Waffenausfuhr an Länder, bei denen ein Risiko besteht, dass Waffen gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt werden oder in Staaten, in denen die Menschenrechte (systematisch und schwerwiegend) verletzt werden (Art. 5 Abs. 2 lit. b und d KMV). Obwohl diese beiden Kriterien klar gegeben waren, belieferte die Schweiz Staaten wie Bahrain 2011 weiter. Die Kriterien sind.

Waffen - Eidgenössische Zollverwaltun

Zoll online - Ausfuhr von Feuerwaffen und Munitio

  1. QS 45.4: 1960-1977: Rüstungsindustrie, Waffenausfuhr, Waffenhandel ; Waffenbesitz: enth. zur Hälfte: Initiative Rüstungskontrolle und Waffenausfuhrverbot.
  2. Ein Schweizer, der in der Flugwaffe (so heißt das in der Schweiz) im Krieg Me 109 geflogen hatte, erzählte mir vor längerer Zeit, er habe einen Bomber über Schweizer Gebiet verfolgt und zur Landung aufgefordert. Er habe keine Reaktion gesehen und auch keine Besatzungsmitglieder sehen können. Da der Bomber genau in Richtung Lausanne flog, habe er, um den möglichen Absturz des Flugzeuges.
  3. Wie sich Cassis beim Thema Waffenausfuhr weiter positioniert, wird sich beobachten lassen. Die Allianz gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer will sich demnächst dazu äussern, ob und wie sie sich einen Gegenvorschlag vorstellen könnte. Die Initiative geniesst eine breite Unterstützung, die Trägerschaft reicht von der GSoA bis zur BDP. Auch zahlreiche Hilfswerke sind dabei. Wie.
  4. Wo können in der Schweiz lebende Ausländerinnen und Ausländer sowie Jugendliche abstimmen? Abstimmungs- und Wahlhilfen für ältere Menschen, Menschen mit Behinderung und Kranke. Wie Sie auch unter erschwerten Bedingungen abstimmen können. Kantonale Abstimmungen. Abstimmungen finden auch in den Kantonen statt. Die Urnengänge, Kanton für Kanton. Nicht zu Hause und trotzdem Abstimmen. Sie.

Die Schweizer Sektion von Amnesty International spricht sich gegen eine Lockerung der Gesetzgebung zum Waffenexport aus, welche der Ständerat in einer Motion vorschlägt. Die Schweiz muss jeglichen Export von Waffen in Länder, wo die Menschenrechte regelmässig schwer verletzt werden, verbieten. Vollständige Stellungnahme hier downloade Die Schweiz exportiert jedes Jahr Waffen in rund 60 verschiedene Länder. Ginge es nach dem Bundesrat, dürfen es in Zukunft gar noch etwas mehr sein. Doch das Parlament will ihm die Kompetenz in. Schweizer Waffenexporte an Staaten die Kriege führen sind verboten. Eigentlich wäre klar: Die Schweiz darf Staaten die Kriege führen kein Kriegsmaterial liefern. Im Artikel 5 Kriegmaterialverordnung wird festgehalten: Kriegsmaterialexporte sind verboten», wenn das Bestimmungsland in einem internen oder internationalen bewaffneten Konflikt verwickelt ist»; (4 Die Schweizer Waffenausfuhren dienten zur Zeit vor allem dem so genannten Krieg gegen Terror. Die Schweiz solle sich nicht mit der Lieferung von Panzern und anderem Kriegsmaterial an dem Krieg um. Schweizer Waffenexporte an Nazi-Deutschland: Die Schweiz lieferte 84% aller Ausfuhren ans Dritte Reich. Waffenexporte und Neutralität beissen sich. Insbesondere Lieferungen von Kriegsmaterial an kriegführende Länder. Die Neutralitätspolitik, auf die sich die Schweiz seit jeher beruft, verkommt genauer betrachtet zum reinen Businessmodell

Jemen Archives - uncut-news

Die Initiative verlangt ein Verbot der Aus- und Durchfuhr von Rüstungsgütern. Konkret geht es dabei um Exporte, die zwischen 140 Millionen Franken im Jahr 1995 und 722 Millionen Franken im. Auf Druck von Deutschland verbot General Guisan am 20.6.1940 der Flugwaffe den Luftkampf über der Schweiz (bis Anfang Nov. 1943) und überliess die Wahrung der schweiz. Lufthoheit der Flab. Da diese gegen hoch fliegende Flugzeuge nur ihre 7,5-cm-Kanonen einsetzen konnte, stand dem Überflug des schweiz. Luftraums durch dt. und engl. Flugzeuge, ab Aug. 1943 auch durch amerikan. Bombengeschwader, nur wenig im Weg. Insgesamt wurden L. und Flab während des Krieges quantitativ verstärkt, aber. Zwar verbietet diese u.a. die Waffenausfuhr an Länder, bei denen ein Risiko besteht, dass Waffen gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt werden oder in Staaten, in denen die Menschenrechte (systematisch und schwerwiegend) verletzt werden (Art. 5 Abs. 2 lit. b und d KMV). Obwohl diese beiden Kriterien klar gegeben waren, belieferte die Schweiz Staaten wie Bahrain 2011 weiter. Die Kriterien sind von den zuständigen Behörden schlicht nicht angewandt worden. Offenbar gehen trotz strengerer. Die Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA) erlitt 2009 mit einer Initiative für ein Verbot von Waffenexporten Schiffbruch - zwang aber den Bundesrat zu schärferen Ausfuhrbedingungen. GSoA-Sprecher. Alle Aktien aus dem Segment Militärtechnik mit aktuellen Kursen, Veränderungen zum Vortag, Börsenplätze sowie Hoch- und Tiefpunkte

1940-1944 gingen 84% der Schweizer Waffen- und Munitionsexporte an Achsenstaaten, je weitere 8% an die Alliierten oder an Neutrale (Tabelle 22), wobei letztere enge rüstungstech-nische Beziehungen zur Achse unterhielten und die Importe aus der Schweiz möglicherweise weiter exportierten. Zu Beginn des Krieges gingen die meisten Kriegsmaterialexporte de Wie sich Cassis beim Thema Waffenausfuhr weiter positioniert, wird sich beobachten lassen. Die Allianz gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer will sich demnächst dazu äussern, ob und wie sie sich einen Gegenvorschlag vorstellen könnte. Die Initiative geniesst eine breite Unterstützung, die Trägerschaft reicht von der GSoA bis zur BDP. Auch zahlreiche Hilfswerke sind dabei. Wie populär das Anliegen in der Bevölkerung ist, zeigt die Zahl der Unterschriften, die in Windeseile. Schweizer Waffenexportregulierung Gemäss dem Kriegsmaterialgesetz (KMG) von 1996 und den dazu gehörenden Verordnungen braucht es für Waffen-Exporte aus der Schweiz schon heute eine an bestimmte. Schweizer Geradezugrepetiergewehr, Nachfolger des Vetterli Gewehr bei der Schweizer Armee. Das Modell 1889 war das erste Geradezug- Repetiersystem von Schmidt Rubin, eingeführt wurde es noch mit der Vorgängerpatrone 7,5x53,5mm, welche heute eher selten zu bekommen ist. Weiters wurden die Gewehre noch mit einem 12- schüssigen Magazin ausgestattet, welches die Feuerkraft erhöhen sollte und. Die Schweizer Stimmbevölkerung sah das 1997 bei der zweiten Abstimmung nicht so: Die Initiative der Sozialdemokratischen Partei für ein Verbot der Waffenausfuhr erlitt mit 77,5% Nein Schiffbruch

Ausstellungsstrasse 21 - Postfach 1663 - 8031 Zürich - +41 41 271 00 32 - info@sozialinstitut-kab.ch - www.sozialinstitut-kab.ch 11 Vgl. Justitia et Pax: Waffenexport und christliche Ethik. Vorschläge für eine bessere Kontrolle der schweizerischen Waffenausfuhr, Bern, 198 Waffenausfuhr. Priorität der Aussenpolitik vor nicht mehr sachgemässer Industriepolitik ShortId 18.3956 Id 20183956 Ziele der Schweiz und entsprechende Lockerung der Waffenausfuhr könnte an der weitgehenden Auslandabhängigkeit der Schweizer Armee bei der Beschaffung wichtiger Waffensysteme nichts ändern.</p><p>Wer Munition, Radpanzer und Systeme zur Niederflugabwehr herstellt und. Neu sollten demnach Schweizer Rüstungsfirmen Waffen auch in Bürgerkriegsländer exportieren können, wenn kein Grund zur Annahme besteht, dass das Kriegsmaterial im internen Konflikt eingesetzt.

Die Schweiz und der UK haben am 14. Dezember 2020 in London das Abkommen über die Mobilität von Dienstleistungserbringern unterzeichnet. Das Abkommen sichert den gegenseitigen, erleichterten Zugang für Dienstleistungserbringer ab 1. Januar 2021. Es ergänzt das Handelsabkommen vom Februar 2019 Waffenplatz Schweiz. Beiträge zur schweizerischen Rüstungsindustrie und Waffenausfuhr, Bern 1983, S. 139-150. Beitragsbild: Archiv für Zeitgeschichte: PA Syst Sammlung Biafra (913). Post aus der Schweiz. Karikatur aus dem Nebelspalter vom 11.12.1968 (enthalten in Matter, SOS Biafra, S. 115) Schweizer Waffenexporte nach Nahost Von GSoA (sl) Waffenexporten von Schweizer Firmen in den Nahen Osten haftet seit Jahren ein besonders übler Beigeschmack an Im Rahmen ihrer Ratifikation hat die Schweiz erklärt, Artikel 6 (verbotene Waffentransfers) und 7 (Bewilligungskriterien für die Waffenausfuhr), wie im Vertrag als Möglichkeit vorgesehen, per sofort anzuwenden. Zusammen mit der Ratifikationsurkunde hat der Bundesrat ebenfalls eine interpretative Erklärung hinterlegt. Diese erläutert die von der Schweiz vorgesehene Auslegung und Anwendung.

Bei der Ausreise aus der Schweiz müssen Sie für Ihre private Waren grundsätzlich keine besonderen Zollvorschriften beachten. Es sind keine Ausfuhrzölle zu bezahlen. Klären Sie allerdings bereits vor der Ausreise allfällige Verbote und Bewilligungen sowie Beschränkungen mit den zuständigen Stellen ab. Etwa in den Bereichen Tiere, CITES-Artenschutz, Waffen, Kulturgüter u. a. Schweiz: Balzers; Oerlikon-Bührle 1990/91; Raketentechnologie, Raumfahrt 1988 - 1991; Vermittlung (inkl. Vufag) 1985 - 1989, 1989 - 1990; Bofors-Skandal 1985 - 1993; EMS/Patvag/Blocher 1988 - 1991: Ar 91.20.

Am 24. September 1972 wurde schon einmal über ein Waffenausfuhr­verbot abgestimmt. Das Volksmehr wurde damals nur um 8'000 Stim­men verfehlt, das heisst 49,7 % der Schweizer Stimmbürger stimmten 1972 für ein Waffenausfuhrverbot. Damit eine Initiative in der Schweiz angenommen wird muss nicht nur eine Mehrheit der Stimmberechtigten zustimmen, sondern auch die Mehrheit der Stände Das Bundesstrafgericht hält einem Seco-Mitarbeiter vor, bei einer Waffenlieferung nach Kasachstan zu wenig genau hingeschaut zu haben. Seco-Chefin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch nimmt Stellung

Vereinfachter Waffenexport ist Realität - keine neue Abstimmung. Der Nationalrat bleibt dabei: Die Regeln für den Export von Kriegsmaterial werden gelockert Die Schweiz, auf internationaler Ebene bereits aktiv im Bereich der Rückverfolgbarkeit und Markierung von leichten und Kleinkaliberwaffen, würde diese Position weiterhin konsequent vertreten, wenn sie die Ausarbeitung eines solchen Waffenhandelsvertrages aktiv unterstützen würde. Sie würde einer Gruppe von rund zwanzig Staaten (darunter Deutschland, Norwegen und Spanien) beitreten, die ihre Unterstützung für ein internationales Kontrollinstrument zur Regelung des.

Waffenausfuhr - Bührle-Affäre Author: act Subject - Waffenausfuhr Interpellation Riesen - Waffenausfuhr Motion Renschler - Waffenausfuhr Dringliche kleine Anfrage Ziegler - Waffenausfuhr Dringliche kleine Anfrage Rasser - Verstaatlichung der Rüstungsindustrie Postulat Muret - Bührle-Affäre Interpell ation Franzoni - Bührle-Affäre Dringliche kleine Anfrage Schütz Created Date: 7/9/2007. Will der Bundesrat die Waffenausfuhr gegen die Haltung der Mehrheit der Bevölkerung weiter lockern? soll mit der Kontrolle des Transfers von Kriegsmaterial die Einhaltung der internationalen Verpflichtungen der Schweiz und die Wahrung ihrer aussenpolitischen Grundsätze sichergestellt werden. Gleichzeitig soll im Interesse der Landesverteidigung eine eigene Industrie aufrechterhalten. Title: Waffenausfuhr Author: ACT Created Date: 12/17/2004 6:58:32 P Antitabak-Konferenz ohne Schweiz, Krebserregende Medikamente aus China mit Segen des BAG, Waffenausfuhr in kriegführende Länder, etc. etc. Was ist das doch für ein Volk, dessen Wille unsere Regierung vertritt? Volk auswechseln oder Regierung auswechseln? Kein Problem für Herr Berset, die Pharma- und die Tabakindustrie benötigen einsichtige Verwaltungsräte

Fazit: Es braucht in der Schweiz tatsächlich ein Umdenken, was die Waffenausfuhr verlangt. Waffenexport hat dem Frieden zu dienen, sei es der innere Friede in einem demokratischen Rechtsstaat oder der Errichtung dieses Friedens in einem rechtlosen Staat im Auftrag der UNO. Massstab wird dabei immer die Respektierung der Menschenrechte durch jene sein, die für solche Aufträge die. Schlagwort-Archive: Waffenausfuhr Seco berichtet über Ausfuhr von Kriegsmaterial im Jahr 2014. Schreibe eine Antwort . Bern, 26.02.2015 - Schweizer Unternehmen haben 2014 gestützt auf Bewilligungen des SECO für 563,5 Millionen Franken Kriegsmaterial in 72 Länder exportiert (2013: 461,3 Millionen). Dies entspricht einem Anteil von 0,26 Prozent (0,22 Prozent) an der gesamten Warenausfuhr. Sie verletzte selbst die von der Schweiz definierten Regeln über die Waffenausfuhr, obschon sie weit enger gefasst waren als jene der Uno. Die Verwaltung war über viele ille-gale und halblegale Geschäfte informiert. Sie duldete sie stillschweigend, unterstützte sie teilweise aktiv oder kritisierte sie halbherzig. Der Bundesrat war aber über das Meiste nicht informiert und nahm seine. Zum Kalkül schweizerischer Waffenausfuhr (Peter Fleer) Schweizer Militärhilfe für die kolumbianische Armee in der Zwischenkriegszeit (Thomas Fischer) «Mexikanische» Luftabwehrkanonen für Republikspanien (Daniel Haener) Schweizer Waffen im «Handelskrieg» mit Argentinien (1946-1955) (Markus Glatz) Die Somoza-Connection. Schweizer Kanonen für Nicaragua und Israel (1948-1951) (Thomas. Der Waadtländer CVP-Nationalrat Jacques Neyrinck befürchtet, dass islamische Länder künftig Schweizer Produkte boykottieren könnten, und rechnet mit Milliardenverlusten. Die Waadtländer SP-Nationalrätin Ada Marra gab sich überzeugt, dass das Abstimmungsresultat auch Auswirkungen auf das Schicksal der in Tripolis festsitzenden Schweizer Geschäftsleute haben wird. Vor den nationalen und internationalen Medien bemühte sich der Bundesrat am Sonntag um Schadensbegrenzung.

Informationen zu den gegenwärtigen Bestimmungen zur Kriegsmaterialausfuhr aus der Schweiz. Es werden keine Exporte in Krisenregionen bewilligt, ausserdem dürften wohl Nigeria betreffende... de: 18.1.1968: 33752: Letter: Nigeria (Economy) Die Meldung angeblicher Einfuhren grosser Mengen nigerianischer Banknoten in die Schweiz soll geprüft werden. Diese Devisentransaktionen unterliegen zwar keiner gesetzlichen Beschränkung, sind jedoch.. Der Wehrwille in der Schweiz ist abgeschlafft, nicht zuletzt deshalb, weil in den 27 Jahren nach Kriegsende kein Nachbar auszuspähen war, dem es nicht gefiele, daß die Schweiz in Frieden lebt waffen-aerer.ch was discovered on 2016-12-02. Inaktivitätsstatus für waffen-aerer.ch. Die Domain war zuerst entdeckt am 2016-12-02 und als abgelaufen erkannt am 2019-05-02.. Es war in unserer Datenbank für aktiv 881 Tage Mit 0,42 Prozent der gesamten Exporte der Schweizer Wirtschaft sei die Waffenausfuhr zwar gering, sie bleibe politisch aber ein brisantes Geschäft, erklärt Patrick Walder, Kampagnenkoordinator bei der Schweizer Sektion von Amnesty International. Die Menschenrechtsorganisation fordert von den Schweizer Behörden eine restriktive Anwendung der geltenden Waffenexportbestimmungen. «Die. Seite 2 — Seite 2; Es war einmal ein Land im Herzen Europas, ein Land der Berge und der unbeugsamen Demokraten. Es war einmal. Heute gilt die Schweiz als Heimat verweichlichter Krämerseelen

Schweizer Waffenexporte - GSo

Die Datenbank Bild + Ton vereint die audiovisuellen Dokumente der Archivbestände des Schweizerischen Sozialarchivs: Fotos, Drucke, Objekte, digitalisierte Videos, Filme und Tonaufnahmen Zentralstelle Waffen . CH - 3003 Bern / Schweiz. Tel. +41 (0) 31 324 - 54 00 / Fax +41 (0) 31 324 - 79 48. E-Mail: infozsw@fedpol.admin.ch / www.fedpol.admin.c Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum - KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr) «Stoppt Waffenausfuhr in die Türkei!» Herr Schneider, die Schweiz lieferte der Türkei für 4000 Franken Hand- und Faustfeuerwaffen (KM1) aus und für 92'000 Franken Feuerleiteinrichtunge n (KM5) aus. Feuerleiteinrichtunge n sind Luftabwehrsysteme. Wollen Sie die Waffen für 4000 Franken stoppen

Schweizer Waffenexport floriert terre des hommes schwei

Ein Kommentar zum Papstbesuch und zur Lockerung der Waffenausfuhr durch den Schweizer Bundesrat. von Hanspeter Jecker. Wenn Papst Franziskus heute in Bossey bei Genf das Ökumenische Institut besucht, dann gibt dies Anlass zu einigen aktuellen Überlegungen. Derselbe Visser ' t Hooft (1900- 1985), der 1946 die Gründung dieses Instituts veranlasst hatte, war eine der treibenden Kräfte. Suggest as a translation of Waffenausfuhr Copy; DeepL Translator Linguee. EN. Open menu. Translator. Translate texts with the world's best machine translation technology, developed by the creators of Linguee. Linguee. Look up words and phrases in comprehensive, reliable bilingual dictionaries and search through billions of online translations. Blog Press Information. Linguee Apps . Linguee. Unerhörte Appelle: Moral-Diskurs am Beispiel der spanisch- schweizerischen Waffenausfuhr und des Spanien-Tourismus. Schweizerische Zeitschrift für Geschichte, 2016. Moisés Prieto. Download PDF. Download Full PDF Package. This paper. A short summary of this paper. 37 Full PDFs related to this paper. READ PAPER . Unerhörte Appelle: Moral-Diskurs am Beispiel der spanisch- schweizerischen.

Auch mit der geplanten Regelung wird die Schweiz Ausfuhren von Kriegsmaterial strenger handhaben, als es der Gemeinsame Standpunkt der Europäischen Union (2008/944/Gasp des Rates betreffend gemeinsame Regeln für die Kontrolle der Ausfuhr von Militärtechnologie und Militärgütern) vorgibt. Die zuständigen Sicherheitspolitischen Kommissionen wurden durch das WBF im August konsultiert.</p> 153 Pfarrer gegen Lockerung der Waffenausfuhr. Im Juni haben 153 Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich mit einem offenen Brief an den Bundesrat gegen die Lockerung der Waffenausfuhrbestimmungen protestiert. Sie ersuchen den Bundesrat, «von der Lockerung der Waffenausfuhrbestimmungen abzusehen»

Vernunft obsiegt: Der Bundesrat lockert Regeln zur

Die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA) hat an einer Vollversammlung in Bern die Lancierung einer Volksinitiative für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten beschlossen Eingereicht von: Seiler Graf Priska, Einreichungsdatum: 27.09.2018, Eingereicht im: Nationalrat, Stand der Beratungen: Erledig Die Schweiz habe es nicht nötig, sich an Krieg, an Gewalt und am Tod unschuldiger Menschen zu bereichern. Es gebe keine unproblematischen Waffenausfuhren. In den Bürgerkriegsländern Tschad und Burma beispielsweise bombardierten die dortigen Folter-Regimes die eigene Bevölkerung mit Schweizer Pilatus-Flugzeugen

Für die Schweiz war während des ganzen Krieges eine Teilnahme ausgeschlossen, ausser wenn sie angegriffen worden wäre. Allerdings deckten sich nicht alle Massnahmen der Bundesbehörde mit den Geboten des neutralen Staates. - Waffenausfuhr nach Deutschland mit grosszügigen Krediten, widersprach dem Neutralitätsrech Auch wenn Krieg und Waffengeschäfte zu dieser Welt gehören, muss die Schweiz zeigen, dass weder totalitäre Staatsverhältnisse noch religiös gefärbter Fanatismus oder Krieg ein gutes Leben für alle schaffen können. Lieferungen von Kriegsmaterial in solche Regionen verschärfen gesellschaftliche Konflikte. Die Folgen fallen auf uns zurück. Im Zentrum der Politik zur Ausfuhr von Kriegs- und Sicherheitstechnik-Material muss die ganzheitliche Entwicklung des Menschen stehen. Denn aus. Die Rüstungsindustrie der CH trägt wenigstens einen Teil, wenn auch bei weitem nicht gänzlich, gerade auch im Hinblick auf neue Technologien, zur kleineren Abhängigkeit der CH im Rüstungsbereich bei, was im Falle einer allfälligen Selbstverteididgung wichtig und legitim ist. Wer die Armee, wie u.a. teilweise auch Kräfte in der Kirche, am liebsten zu Tode sparen, ja gar abschaffen würde, sodass der heimische Markt für die Rüstungsindustrie in der CH gänzlich auszutrocknen droht.

Schweizer Kriegsmaterial-Exporte - ein doppelbödiges Spiel

Balz Bruppacher über Schweizer Waffenexporte. Balz Bruppacher über Schweizer Waffenexporte. Anmelden Menu Startseite. Schweiz Das gilt nicht nur für die Waffenausfuhr, sondern auch für die. laufen. Sie verletzte selbst die von der Schweiz definierten Regeln über die Waffenausfuhr, obschon sie weit enger gefasst waren als jene der Uno. Die Verwaltung war über viele ille-gale und halblegale Geschäfte informiert. Sie duldete sie stillschweigend, unterstützte sie teilweise aktiv oder kritisierte sie halbherzig. Der Bundesrat war aber über das Meiste nich Auch die Schweiz gehört zu diesen Kriegsgewinnlern. Von 1975-2019 19,2 Milliarden Schweizer Franken für den Krieg, zum Töten Laut der offiziellen Statistik des Bundes exportierte die Schweiz von 1975 - 2019 für 19,2 Milliarden Franken Kriegsmaterial. Verkauft wurden diese Rüstungsgüter zu einem großen Teil an kriegführende Nato-Staaten, in Spannungsgebiete, an menschenrechtsverletzende Regimes und an arme Länder in der Dritten Welt, in denen Menschen hungern und. Neuerungen Schweizer Waffenrecht ab 15.8.2019 Merkblatt für den Handel mit Imitations-, Schreckschuss- und Soft-Air-Waffen Flyer Strafregisterauszug Broschüre Waffen in Kürze Merkblatt für den Handel mit Imitations-, Schreckschuss-, und Softairwaffen Daten Waffentragprüfungen 2021 Entscheidungshilfe zur Beurteilung von Messern und Dolche Von der wirtschaftlichen Neutralität wurde vermehrt abgesehen und kurz nach Kriegsbeginn in Korea eine Waffenausfuhr in die USA bewilligt. Die Regierung unterstützte diese Exporte mit der Begründung der Stärkung der eigenen Verteidigungsfähigkeit. Die Schweiz wollte, dass die nationalen Waffenproduzenten konkurrenzfähig blieben und technologisch weltweit Schritt halten können. Wegen der zu geringen Binnennachfrage war die Schweiz auf ausländische Grossaufträge angewiesen. 1953 wurde.

Benachteiligung der Schweizer Sicherheitsindustrie beseitigen. Eine ethische Beurteilung der Motion aus christlicher Sicht. Von Dr. theol. Thomas Wallimann-Sasaki, Sozialinstitut KAB, Zürich Ausgangslage: Am Anfang steht ein Postulat von Alt-Ständerat Frick (cvp, SZ) vom 18. Juni 2010, das gleich lange Spiesse für die Schweizer Sicherheits- und Wehrtechnik-Industrie im Vergleich mit der. Ist von verbotener Waffenausfuhr aus der Schweiz die Rede, denkt man an Lieferungen von Kanonen durch grosse Firmen, an Werkstücke, die für Bomben verwendet werden können, oder Flugzeuge, die sich für Kriegseinsätze umbauen lassen. Doch es geht auch im viel kleineren Rahmen, wie ein Fall zeigt, den die Staatsanwaltschaft See/Oberland kürzlich abgeschlossen hat. Sie hat einen Kosovaren. Alternativen zur Rüstungsproduktion und Waffenausfuhr organisierte, deren Ergebnisse in eine umfassende Broschüre mündeten, in der Historiker und Sozialwissenschaftler aus dem Kreis der Friedensbewegung (ausschliesslich Männer!) die Schweizer Rüstungsproduktion, den Handel mit Rüstungsgü

Wir wollen einen Kanton Zürich und eine Schweiz, die sich aktiv dafür einsetzen, dass weltweit der Graben zwischen Arm und Reich kleiner wird, und die sich für den Frieden einsetzen. Wir fordern: Frieden durch eine aktive zivile Friedensförderung. Keine Waffenausfuhr Wenn Sie Schusswaffen oder Munition in den Geltungsbereich des Waffengesetzes, in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in die Schweiz grenzüberschreitend verbringen wollen, benötigen Sie eine Erlaubnis Startseite › News › Schweiz. Reformierte Kirche Zürich 153 Pfarrer gegen Lockerung der Waffenausfuhr. Im Juni haben 153 Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich mit einem offenen Brief an den Bundesrat gegen die Lockerung der Waffenausfuhrbestimmungen protestiert. Sie ersuchen den Bundesrat, «von der Lockerung der Waffenausfuhrbestimmungen.

Nach dem sogenannten Stopp der Waffenausfuhr im Jahre 1963 seien die illegalen Lieferungen aus der Schweiz in grossem Stil weitergegangen. Begrenzung der Strafuntersuchung Ein Teil sei zwar mit dem Bührle-Prozess von 1970 publik geworden. Die von ihm eingesehenen Akten aus Südafrika zeigten aber heute, dass damals wegen der bundesrätlichen Begrenzung der Strafuntersuchung nur rund ein Drittel der illegalen Lieferungen der Schweizer Rüstungsindustrie zwischen 1963 und 1970 bekannt. Für die überwiegende Mehrheit der deutschen, Schweizer und auch der übrigen Kriegsmaterialexporte gilt: Niemand kann garantieren, dass sie nicht früher oder später gegen unschuldige Zivilpersonen verwendet werden. Es ist deshalb höchste Zeit, die Waffenausfuhr komplett zu verbieten. Der Schweiz würde es gut anstehen, Wohlstand zu schaffen, ohne auf die Waffenproduktion angewiesen zu sein

«Mehr Waffen und eine repressive Sicherheitspolitik führenSchweizerisches Sozialarchiv: Datenbank Bild + Ton

Ausfuhrrecht von in der Schweiz erworbenen Waffen nach

Comenius-Antiquariat Buch / Book: Waffenplatz Schweiz. Beiträge zur schweizerischen Rüstungsindustrie und Waffenausfuhr. 1983 Veröffentlichung des Schlussberichts des NFP 42+ (Schweiz - Südafrika) Heute wird der von Prof. Georg Kreis verfasste Schlussbericht des NFP 42+ der Öffentlich-keit vorgestellt. Der Bundesrat begrüsst diesen Bericht als wichtigen Beitrag zu einem vertieften Verständnis der historischen Beziehungen zwischen der Schweiz und Südafrika. Er äussert sich jedoch nicht zu den Ergebnissen der. Die neusten SECO-Zahlen zu Kriegsmaterialexporten zeigen: Ungeachtet der Corona-Krise blüht das Exportgeschäft der Schweizer Rüstungsindustrie. Für eine wirksame Kontrolle der Waffenausfuhr wirkt terre des hommes schweiz in der Allianz der Korrektur-Initiative mit und bezieht klar Stellung zum indirekten Gegenvorschlag des Bundesrates. Selten spielen christliche Werte bei einer politischen Entscheidung eine Schlüsselrolle. Die Waffenausfuhr, wie sie im Herbst im Ständerat und jetzt letzte Woche im Nationalra Schweiz: Kriegsmaterialexporte und Finanzierung von Rüstungskonzernen und Atomwaffenproduzenten. Im letzten Jahr, 2020, hat die neutrale Schweiz laut den Zahlen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) für 901,2 Millionen Schweizer Franken, das entspricht 802 Millionen Euro, Kriegsmaterial exportiert. Das sind 24 Prozent mehr als im Vorjahr, 2019 waren es 727,96 Millionen Schweizer.

Die Schweizer Waffenausfuhr hat in den letzten 20 Jahren immer wieder Staub aufgewirbelt. Vor der Abstimmung über die letzte Waffenausfuhrverbotsinitiative hat der Bundesrat im Zusammenhang mit dem 1971 vom Parlament als indirekten Gegenvorschlag beschlossenen Kriegsmaterialgesetz viele Versprechungen gemacht. Das Volk musste nach dem Bührle-Skandal 1968 (illegale Waffenlieferung u. a. nach. Auf einen Jäger, für den § 6 Absatz 3 gemäß § 13 Absatz 2 Satz 1 nicht gilt, ist § 6 Absatz 3 auch dann nicht anzuwenden, wenn er eine entsprechende Schusswaffe in anderer Eigenschaft (z.B. als Sportschütze) erwerben will, da die persönliche Eignung einer Person insoweit nur einheitlich beurteilt werden kann Die gegen die Schweiz erhobenen Vorwürfe stellen die seinerzeitige Neutralitätspolitik in Frage und schaffen im Volk Verunsicherung. Unsere Aussenpolitik steht hier besonders auf dem Prüfstand.» 4. Turbulenzen für die Schweiz, für die Welt - und in der SGA Präsidium Thomas Wagner (1996 - 2007) An der ordentlichen. Wie Schweizer Hilfswerke zusammenwachsen . In Deutschland gibt es einen Prozess der Integration der evangelischen Entwicklungsarbeit in ein neues Werk, den Evangelischen Entwicklungsdienst (EED). In der Schweiz hat ein ähnlicher Prozess vor acht Jahren begonnen. Dr. Christoph Stückelberger, Generalsekretär der Schweizer Hilfsorganisation Brot für alle gibt Auskunft über das Schweizer. In der Schweiz wie in ganz Europa werden Freiheit, Demokratie, soziale Gerechtigkeit und allgemeiner Wohlstand nur dann zu begründen und zu erhalten sein, wenn überall auf der Erde die Menschen von Krieg und Armut, Furcht und Rechtlosigkeit befreit werden. Die Ausbreitung und Vertiefung der Demokratie und der freie Gedankenaustausch zwischen allen Völkern schaffen die wesentlichen.

Einfuhr und Ausfuhr von Schusswaffen - Waffenrecht mit

2016 waren in der Schweiz 615'000 Personen von Armut betroffen. Das hat das Bundesamt für Statistik (BfS) bekannt gegeben. Verglichen mit 2015 hat die Armut von 7 auf 7,5 Prozent der Bevölkerung zugenommen. Trotz guter wirtschaftlicher Konjunktur steigt damit die Zahl der von Armut Betroffenen bereits das zweite Mal in Folge. Digitalsteuer | Die EU-Finanz-minister und -Finanzministerinnen. Sonst erfüllt die Politik blind alle Wünsche der Schweizer Firmen. Ein Plädoyer für die Trennung von Staat und Wirtschaft - mit Primat Politik. Säkularisierung bedeutet für westliche Gesellschaften historisch die zunehmende Verweltlichung respektive Loslösung des Menschen von der Religion im Zuge des Humanismus und der Aufklärung. Im späteren und engeren Sinne die Trennung von.

Die wundersame Wandlung des Ignazio Cassis | WOZ Die

Zoll online - Waffen und Munitio

Weitere Informationen zur Anmeldung der Waffenausfuhr finden Sie hier. Zu beachten ist außerdem, dass nur Personen, die über eine entsprechende Besitzerlaubnis verfügen, Waffen und Munition nach Deutschland einführen dürfen. Zugelassene Feuerwerkskörper können hingegen ohne vorherige Anmeldung aus Kanada ausgeführt werden. Allerdings dürfen nur solche Feuerwerkskörper nach. Der Iran hat trotz EU-Waffenembargo Sportmotoren aus Österreich in seine Kampfdrohnen eingebaut. Nur, der Hersteller wusste nichts davon. Der Fall zeigt, dass die Exportkontrolle der EU-Länder. Schweizer Firmen können künftig wieder Kriegsgerät nach Saudiarabien oder Pakistan verkaufen. Der Widerstand gegen die Lockerung war jedoch erstaunlich gross Capital and Morals are a well-known dichotomy that until now has above all interested philosophers and social-scientists. On the basis of two case-studies in postwar times the different uses of moral arguments in public political discourse in Switzerland are presented: Arms trade and tourism to Spain. After WWII Switzerland intensified its relations with the Franco regime

Eidgenössische Volksinitiative «Für ein Verbot von

Bildungszentrum Bienenberg, Bienenbergstrasse 85a, 4410 Liestal, Schweiz +41 (0) 61 906 78 11 bildungszentrum@bienenberg.ch Abonnieren Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um Neuigkeiten und Updates zu erhalten Gerechtigkeitssinn mancher Schweizer sähe auch dieses Geld lieber in der eigenen Tasche. Die Wartezeit von der Einreichung des Asylgesuchs bis zum definitiven Bescheid der zuständigen Stellen zehrt an den Nerven und nur wenige Bewerber — das betrifft sogar Kinder, die ganz allein und ohne Eltern unterwegs sind — erhalten schließlich Asyl. Die anderen werden in Drittländer ausgewiesen

  • Frankenhof Gutschein.
  • Instagram Promotion bezahlen.
  • Greg Love Island.
  • Schauburg Vorschau.
  • Borderlands 3 Amara build 2021.
  • Verfassungsrecht Beispiel.
  • PC ankauf Freiburg.
  • Originalteile Audi.
  • IHK Nummer.
  • DGN 2021 Berlin.
  • VW Passat B8 Anhängerkupplung nachrüsten Preis.
  • Ideal Standard WC Sitz.
  • My Happy Ending Lyrics Deutsch.
  • Welche zelle ist wirt des hi virus.
  • Tenerife weather.
  • FC Heidenheim live im Fernsehen.
  • IPad Seriennummer Modell.
  • Hailo Mülleimer Einbau Unterschrank.
  • ZKE Saarbrücken wertstoffhof.
  • Lupenreiner Hattrick.
  • Kiko gratis.
  • Landscape photography blog.
  • Gira Serienschalter mit 2 Wippen.
  • Fluggastrechte Cathay Pacific.
  • Auto mieten Spanien Voraussetzungen.
  • Flohmarkt Globus Weischlitz.
  • Riesenrad Düsseldorf juni 2020.
  • Sfc /scannow Windows 10.
  • Maroon 5 she will Be loved music video actress.
  • Hildegard Braukmann Jeunesse Kräuter Creme Gel.
  • Angels in America episodes.
  • Monero wallet.
  • Schulsystem Niederlande Noten.
  • Whirlpool entkalken.
  • Eins live maske.
  • Musikschulen Lockdown.
  • Karotten lagern Schimmel.
  • Bergsteiger Windsor Ersatzteile.
  • Martha Grimes neuerscheinung 2021.
  • Beer db.
  • Fußsack hauck Sportwagen.